7MoneyMinutes.com

Redaktioneller Hinweis: Wir verdienen Provisionen durch Partnerlinks. Provisionen haben keinen Einfluss auf Meinungen oder Bewertungen.

Allbirds Aktie Prognose & Kursziele 2024 bis 2034

Seit seiner Markteinführung hat sich Allbirds zu einer Ikone der nachhaltigen Schuhindustrie entwickelt.

Die jüngsten Aktienprognosen von 9 Analysten gehen jedoch davon aus, dass die Allbirds-Aktie in den nächsten 12 Monaten um -2,07 % fallen wird, bei einer durchschnittlichen Kursprognose von 1,78 USD.

In diesem Artikel untersuchen wir die Faktoren, die zu dieser negativen Allbirds Aktie Prognose geführt haben.

tb

Was ist Allbirds?

Allbirds, Inc. kurz Allbirds (NASDAQ: BIRD) ist ein schnell wachsendes Bekleidungseinzelhandelsunternehmen mit Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien.

Das Unternehmen wird derzeit von CEO Joseph Z. Zwillinger geleitet, hat eine Marktkapitalisierung von 194,5 Millionen US-Dollar und beschäftigt 730 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Allbirds wurde 2015 gegründet und hat sich schnell zu einer der weltweit bekanntesten Bekleidungsmarken entwickelt.

Im Folgenden sind die wichtigsten Produkte und Dienstleistungen von Allbirds zusammengefasst:

  • Schuhe: Laufschuhe, Alltagsschuhe, Turnschuhe, Slipper, Bootsschuhe, flache Schuhe, wetterfeste Schuhe, Sandalen
  • Bekleidung: Activewear, Oberteile, Unterteile, Kleider, Pullover, Unterwäsche und Socken
Name: Allbirds, Inc.
Ticker: BIRD (NASDAQ)
ISIN 🌍: US01675A1097
WKN 🇩🇪 🇦🇹: A3C‌5KX
VALOR 🇨🇭: 113‌521‌038
Sektor: Consumer Cyclical
Industrie: Bekleidung-Einzelhandel
Kapitalisierung: 194,5 Mio. USD
Firmensitz: San Francisco (CA), USA
Mitarbeiter: 730
CEO: Joseph Z. Zwillinger
Webseite: Allbirds

Allbirds Aktie Kursziel: Das sagen die Analysten

Für Allbirds, ein renommiertes Unternehmen in seinem Sektor, haben neun erfahrene Finanzanalysten die Kursziele des Unternehmens für die nächsten 12 Monate prognostiziert.

allbirds kursziele

Die Prognosen reichen von einem minimalen Kursziel von $1,00 (-44,98% unter dem 200-Tage-Durchschnittskurs von $1,82) über ein durchschnittliches Kursziel von $1,78 (-2,07% Wachstum) bis zu einem hohen Kursziel von $3,50 (92,55% Wachstum).

Diese Prognosen deuten auf einen potenziellen Investitionswert in Allbirds hin und sollten von einem gut informierten Publikum in Betracht gezogen werden.

Eine kurze Analyse der Ergebnisse würde darauf hindeuten, dass die Aktie des Unternehmens im nächsten Jahr steigen wird, wobei verschiedene Berichte auf ein Renditepotenzial von 92,55% hinweisen.

Allbirds Analysteneinschätzungen

Die Analystenbewertungen für Allbirds waren in den letzten drei Monaten solide. Im letzten Monat empfahlen 12 Analysten Allbirds mit einer starken Kaufempfehlung.

Allbirds Analysteneinschätzungen

In den letzten zwei Monaten meldeten sich weitere 12 Analysten mit einer Kaufempfehlung zu Wort.

Insgesamt gab es in den letzten 90 Tagen 24 Empfehlungen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3,2 von 5.

Dieser positive Ausblick der Analysten ist ermutigend und deutet darauf hin, dass Allbirds eine lohnende Investition sein könnte.

Mit einem so starken Konsens über alle Anlegertypen hinweg scheint es wahrscheinlich, dass sich die Aktie in den kommenden Wochen und Monaten weiterhin gut entwickeln wird.

Wichtig ist auch, dass diese Bewertungen keine Garantie für die zukünftige Performance sind. Auch unter Berücksichtigung der Analysteneinschätzungen sollten Anleger ihre eigenen Recherchen anstellen und eine fundierte Anlageentscheidung treffen.

Analysten haben oft unterschiedliche Anlagestile und können Fehler machen, die sich auf die Portfolios der Anleger auswirken können.

Außerdem können sich die Marktbedingungen schnell ändern, und jede Investition kann sich trotz positiver Prognosen der Analysten als Fehlentscheidung erweisen.

Insgesamt hat Allbirds in den letzten drei Monaten starke Unterstützung von Analysten erhalten, dennoch sollten Anleger vorsichtig sein und vor einer Investition eigene Recherchen durchführen.

Mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3,2 von 5 Punkten hat die Aktie sicherlich Wachstumspotenzial, aber Anleger sollten sich der möglichen Risiken bewusst sein, bevor sie ihr Geld investieren.

Allbirds Aktie Prognose 2024 bis 2034

Allbirds hat in den letzten zehn Jahren beträchtliche Fortschritte gemacht, und es wird erwartet, dass sich der Aufwärtstrend in den nächsten zehn Jahren fortsetzen wird.

Allbirds Aktie Prognose 2023 bis 2034

Jüngsten Prognosen zufolge werden die Aktienkurse von Allbirds am Jahresende zwischen 1 USD im Jahr 2024 und 2 USD im Jahr 2034 liegen.

Darüber hinaus lag der 52-Wochen-Höchst- und Tiefstkurs bei 4,28 USD bzw. 1,03 USD und der durchschnittliche Zweihundert-Tage-Kurs bei 1,81 USD.

Ab 2024 soll der Aktienkurs jährlich um 4 %, 9 %, 13 %, 18 %, 23 %, 29 %, 34 % bzw. 40 % steigen, bis er nach den aktuellen Prognosen im Jahr 2034 seinen Höchststand von 2 USD erreicht, was einem Anstieg von 59 % gegenüber dem Vorjahreskurs entspricht.

  • 2024: 1,33 USD
  • 2025: 1,39 USD
  • 2026: 1,45 USD
  • 2027: 1,51 USD
  • 2028: 1,58 USD
  • 2029: 1,65 USD
  • 2030: 1,72 USD
  • 2031: 1,79 USD
  • 2032: 1,87 USD
  • 2033: 1,95 USD
  • 2034: 2,03 USD

Allbirds Aktie Prognose 2024

Es wird erwartet, dass sich die Allbirds-Aktie bis Ende 2024 positiv entwickeln wird. Das geschätzte Wachstum des Aktienkurses liegt bei 32 % und der geschätzte Umsatz zwischen 244,25 Mio. USD und 320,90 Mio. USD, mit einem Durchschnitt von 275,22 Mio. USD.

Ein Dutzend Finanzanalysten haben ihre Kursprognosen für 2024 abgegeben, die zwischen 1,18 USD und 1,56 USD liegen, mit einem Durchschnitt von 1,33 USD pro Aktie, was angesichts des aktuellen Marktszenarios recht optimistische Prognosen sind.

Daraus lässt sich schließen, dass die Allbird-Aktie trotz einiger Schwankungen im Laufe des Jahres ihren positiven Wachstums- und Kurstrend bis Ende 2024 im Vergleich zu den Vorjahren fortsetzen dürfte.

Allbirds Aktie Prognose 2025

Bis Ende 2025 wird für die Allbirds-Aktie ein Aufwärtstrend prognostiziert. Der Trend in diesem Jahr deutet darauf hin, dass der Wert der Aktie weiter steigen wird.

Obwohl es innerhalb einer gewissen Bandbreite zu Schwankungen kommen kann, wird erwartet, dass sich diese Bandbreite zwischen 1,24 USD und 1,62 USD bewegen wird, mit einem durchschnittlichen Aktienkurs von 1,39 USD Ende Dezember 2025.

Allbirds Aktie Prognose 2026

Basierend auf dem Trend des Jahres 2026 wird erwartet, dass der Kurs der Allbirds-Aktie bis zum Jahresende weiter steigen wird.

Es wird prognostiziert, dass der Aktienkurs zwischen 1,29 USD und 1,69 USD pro Aktie liegen könnte, mit einem Durchschnitt von 1,45 USD am Jahresende.

Dies würde auf einen anhaltenden Aufwärtstrend der Allbirds-Aktie bis 2026 hindeuten und interessierten Anlegern in diesem Zeitraum und in den kommenden Jahren weitere potenzielle Wachstumschancen bieten.

Allbirds Aktie Prognose 2027

Es wird erwartet, dass der Aktienkurs von Allbirds bis 2027 weiter steigen wird. Es besteht kein Zweifel daran, dass der Aktienkurs mit einer prognostizierten Spanne von 1,34 bis 1,77 USD pro Aktie und einem Durchschnitt von 1,51 USD höher bleiben wird als in den vergangenen Jahren.

Dieser Trend spricht für die relative Gesundheit von Allbirds und die derzeitigen Aussichten auf ein expansives Wachstum über 2027 hinaus.

Allbirds Aktie Prognose 2028

Die Allbirds-Aktie dürfte ihren Aufwärtstrend bis Ende 2028 fortsetzen. Bei einem geschätzten Wachstum von -15 % wird die Allbirds-Aktie bis zum 31. Dezember 2028 voraussichtlich zwischen 1,40 USD und 1,84 USD liegen, bei einem Durchschnittspreis von 1,58 USD.

Der Trend, der im Laufe des Jahres zu beobachten war, wird sich wahrscheinlich fortsetzen, und die Allbirds-Aktie wird weiter steigen und die Erwartungen für das neue Jahr übertreffen.

Allbirds Aktie Prognose 2029

Je näher das Jahr 2029 rückt, desto optimistischer können die Anleger die Entwicklung der Allbird-Aktie einschätzen. Bis zum Ende des Jahres wird ein Aktienkurs zwischen 1,46 USD und 1,92 USD erwartet, mit einem Durchschnittskurs von 1,65 USD.

Es ist plausibel, dass die Allbirds-Aktie über diese Prognose hinaus steigen wird, da das Unternehmen im Laufe des Jahres weiter an Dynamik gewinnt, nachdem es in den letzten Jahren ein stetiges und exponentielles Wachstum verzeichnen konnte.

Es ist daher zu erwarten, dass die Aktienkurse im Dezember 2029 höher sein werden als die Ausgangskurse im Januar 2029, wodurch das Vertrauen der Anleger in Allbirds als langfristige Anlagemöglichkeit mit hohem Renditepotenzial gestärkt wird.

Allbirds Aktie Prognose 2030

Bis Ende 2030 wird für die Allbirds-Aktie ein starker und stetiger Anstieg erwartet.

Aktuelle Marktprognosen gehen von einem Kursanstieg von 1,52 USD auf einen prognostizierten Höchststand von 2,00 USD aus, wobei über einen Großteil des Zeitraums mit einem Durchschnittskurs von 1,72 USD gerechnet wird.

Sollte sich dieser Trend in der Zukunft fortsetzen, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Anleger bis Ende 2030 ein dringend benötigtes Gewinnwachstum sehen werden.

Anleger sollten daher bei der Bewertung ihrer aktuellen Investitionen vorsichtig vorgehen und gleichzeitig optimistisch bleiben, was die potenziellen Renditen der Aktie in diesem Zeitraum und darüber hinaus angeht.

Allbirds Aktie Prognose 2031

Für die Allbirds-Aktie wird bis 2031 eine positive Entwicklung prognostiziert. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach umweltfreundlichen und nachhaltig produzierten Allbirds-Schuhen wird ein Anstieg des Aktienkurses erwartet.

Bis Ende 2031 könnte der Aktienkurs von Allbirds zwischen 1,59 USD und 2,09 USD liegen, mit einem durchschnittlichen Aktienkurs von 1,79 USD gemäß den aktuellen Markttrends.

Da die Anleger den Wert einer Investition in nachhaltige und modische Allbirds-Produkte erkennen, ist es wahrscheinlich, dass die Produktverkäufe und der Aktienkurs im Laufe der Zeit steigen werden.

Es ist daher zu erwarten, dass die Allbirds-Aktie bis Ende 2031 einen stetigen Aufwärtstrend verzeichnen und eine erfolgreiche finanzielle Position unter den Wettbewerbern erreicht haben wird.

Allbirds Aktie Prognose 2032

Basierend auf dem Trend für 2032 wird für Allbirds ein kontinuierlicher Anstieg des Aktienkurses bis Ende des Jahres prognostiziert.

Bis Ende Dezember wird der Aktienkurs voraussichtlich zwischen 1,66 USD und 2,18 USD pro Aktie liegen, mit einem Durchschnitt von 1,87 USD pro Aktie.

Dies ist das Ergebnis einer erfolgreichen Marktstrategie während des gesamten Jahres, die trotz der anhaltenden Volatilität auf den Weltmärkten zu einer starken finanziellen Leistung geführt hat.

Angesichts des allgemeinen Aufwärtstrends beim Anlegervertrauen und des Optimismus in Bezug auf die Aussichten von Allbirds ist es wahrscheinlich, dass die Aktionäre bis 2032 und Anfang 2033 positive Renditen erzielen werden.

Allbirds Aktie Prognose 2033

Angesichts des für 2033 prognostizierten Aufwärtstrends des Aktienkurses von Allbirds ist davon auszugehen, dass die Aktie ihren Aufwärtstrend bis zum Jahresende fortsetzen wird.

Es wird erwartet, dass sich der Aktienkurs zwischen 1,73 USD und 2,27 USD mit einem Durchschnitt von 1,95 USD bewegen wird.

Es ist jedoch wahrscheinlich, dass der Schlusskurs am Ende des Jahres höher sein wird als jetzt prognostiziert, da die Theorie das Erreichen höherer Werte unterstützt.

Angesichts der weiterhin prognostizierten stabilen Finanzlage dürften sich die Aktien für interessierte Käufer und Nachfolger bis 2024 und darüber hinaus als rentabel erweisen.

Allbirds Aktie Prognose 2034

Wenn sich der Trend für 2034 fortsetzt, wird die Allbirds-Aktie einen Wertzuwachs erfahren. Bis zum Ende des Jahres erwarten wir einen Kurs zwischen 1,80 USD und 2,37 USD – mit einem Durchschnitt von 2,03 USD – ein deutlicher Anstieg gegenüber den Vorjahren.

Wir gehen davon aus, dass sich dieser Kursanstieg der Allbirds-Aktie auch in den kommenden Monaten fortsetzen wird, so dass die Anleger erhebliche Renditen auf ihre Investitionen erzielen können.

Top Allbirds Kennzahlen:

Hier die wichtigsten Kennzahlen des Unternehmens in der Übersicht:

  • 💰 Umsatz pro Aktie: 2,00 USD
  • 💸 Gewinn pro Aktie: -0,68 USD
  • 📊 Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV): -3,55
  • 📈💰 Dividendenrendite: 0,00 %
  • %💰 Ausschüttungsquote: 0,00 %
  • 📉💼 Verschuldungsgrad: 0,33
  • 📈🏦 Eigenkapitalrendite: -32,00 %
  • 💧💰 Liquiditätsgrad: 6,18
  • 💰🚀 Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit pro Aktie: -0,61 USD
  • 💸🚀 Freier Cashflow pro Aktie: -0,82 USD
  • 💰 Umsatz: 297,77 Mio. USD
  • 💵 Bruttogewinn: 129,63 Mio. USD
  • 📈 Nettogewinn: -101,35 Mio. USD
  • 💰💸 Gewinn pro Aktie (EPS): -0,68 USD

Quelle: www.sec.gov

Allbirds Umsatz- und Gewinnenprognose

Im Jahr 2019 meldete Allbirds einen Umsatz von 193,7 Mio. USD und einen Nettoverlust von 14,5 Mio. USD.

Im Jahr 2020 verzeichnete das Unternehmen einen Umsatzanstieg auf 219,3 Mio. USD, aber einen höheren Nettoverlust von 25,9 Mio. USD, was auf höhere Ausgaben zur Erzielung zusätzlicher Einnahmen hindeutet.

2021 war ein weiteres Wachstumsjahr mit Einnahmen in Höhe von 277,5 Mio. USD, aber einem höheren Nettoverlust von 45,4 Mio. USD, was auf höhere Investitionen zur Umsatzsteigerung und Geschäftsausweitung im Vergleich zu 2020 hindeutet, obwohl die Verluste höher waren als erwartet.

2022 war ein weiteres Wachstumsjahr für Allbirds mit einem Umsatz von 297,8 Mio. USD, was einer Steigerung von 8% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Allerdings stiegen die Verluste auf 101,4 Millionen Dollar, was wahrscheinlich auf Investitionen in Wachstumsbereiche wie digitales Marketing und neue Produktlinien zurückzuführen ist.

Für 2023 prognostizieren die Analysten einen Umsatz von 264 Millionen Dollar und einen Nettoverlust von 121,5 Millionen Dollar.

Die Prognosen für 2024 gehen von einem Umsatz von 275 Mio. USD und einem Nettoverlust von 82 Mio. USD aus, basierend auf 8 Schätzungen von 12 Analysten.

Jahr Umsatz Gewinn
2019 193,7 Mio. USD -14,5 Mio. USD
2020 219,3 Mio. USD -25,9 Mio. USD
2021 277,5 Mio. USD -45,4 Mio. USD
2022 297,8 Mio. USD -101,4 Mio. USD
2023* 264,0 Mio. USD* -121,5 Mio. USD*
2024* 275,2 Mio. USD* -82,0 Mio. USD*

* Prognose

Allbirds Dividenden

Allbirds schüttet derzeit keine Dividenden aus, da das Unternehmen beschlossen hat, Investitionen in das Unternehmenswachstum und die Schuldentilgung Vorrang einzuräumen, um Nachhaltigkeit und künftige Rentabilität zu gewährleisten.

Angesichts der jüngsten Gewinneinbußen, die für 2022-2024 prognostiziert werden, hat Allbirds beschlossen, sich auf die Verbesserung der langfristigen finanziellen Gesundheit des Unternehmens zu konzentrieren, anstatt kurzfristige Renditen in Form von Aktionärsdividenden zu bieten.

Weitere interessante Artikel

Alexander Shkolnik

Alexander Shkolnik

Alexander digitalisiert seit über 8 Jahren Finanz- und Steuerprozesse bei führenden Wirtschafts- und Steuerberatungsunternehmen. Seine Leidenschaft galt schon in seiner Jugend der Wirtschaft und IT. Nach seinem Wirtschaftsabitur studierte Alexander Volkswirtschaft, Unternehmenssteuern und Wirtschaftsinformatik.

Artikel teilen