Oatly Logo

Redaktioneller Hinweis: Wir verdienen Provisionen durch Partnerlinks. Provisionen haben keinen Einfluss auf Meinungen oder Bewertungen.

Oatly Aktienprognose

Die Oatly Aktie Prognose tönt vielversprechend: Mit einem prognostizierten Kursanstieg von 33,96 % in den nächsten 12 Monaten und einem durchschnittlichen Kursziel von 2,20 USD, das von 7 Analysten unterstützt wird, beleuchtet dieser Artikel die Faktoren hinter den positiven Aussichten für das schwedische Unternehmen Oatly.

Lesen Sie, was die Experten sagen und warum Oatly gerade jetzt beobachtet werden sollte.

tb

Was ist Oatly?

Die Oatly Group AB, auch bekannt als Oatly (NASDAQ: OTLY), ist ein Hersteller von pflanzlichen Milchprodukten mit Sitz in Malmö, Schweden. Das Unternehmen bietet eine Reihe von Produkten an, die sowohl in Schweden als auch weltweit erhältlich sind.

Im Folgenden finden Sie eine kurze Auflistung der wichtigsten Produkte und Dienstleistungen von Oatly.

  • Hafermilchprodukte: Hafermilch in der Barista-Edition, Hafergurt, gefrorene Desserts, Eiscreme und Joghurt sowie fertige Getränke wie Cold Brew Latte, Mokka Latte, Matcha Latte und Mini-Haferdrink in den Geschmacksrichtungen Original und Schokolade.
  • Kochprodukte: Kochsahne (normal und Bio), Crème Fraiche, Schlagsahne, Vanillepudding und Brotaufstriche in verschiedenen Geschmacksrichtungen.
Name: Oatly Group AB
Ticker: OTLY (NASDAQ)
ISIN 🌍: US67421J1088
WKN 🇩🇪 🇦🇹: A3CQRG
VALOR 🇨🇭: 111‌600‌205
Sektor: Consumer Defensive
Industrie: Getränke-ohne-Alkohol
Kapitalisierung: 416,3 Mio. USD
Mitarbeiter: 1.726
CEO: Jean-Christophe Flatin
Webseite: Oatly

Von Erfolg zu Rückschlag? Oatlys Produktionsdilemma und Aktiensturz

Oatly, einst Marktführer im US-Hafermilchmarkt, begegnete mehreren Herausforderungen, die zu seinem Niedergang führten. Anfangs erfolgreich bei der Einführung von Hafermilch in den USA, erlangten Oatlys einzigartige Marketing- und Brandingstrategien, wie seine eingängigen Slogans, bedeutende Aufmerksamkeit. Jedoch sah sich das Unternehmen mit großen Produktionsproblemen in seinen Anlagen in New Jersey und Utah konfrontiert, darunter Verzögerungen, technische Probleme und Budgetüberschreitungen. Diese Probleme wurden durch die COVID-19-Pandemie verschärft, was zu einer Reduzierung der weltweiten Produktionsleistung führte.

Folglich sank der Marktanteil von Oatly von 32 % im Jahr 2019 auf 26 % im Jahr 2021, und der Aktienkurs stürzte nach dem Börsengang um etwa 80 % ab. Dieser Rückgang bot Konkurrenten wie Planet Oat und Chobani die Gelegenheit, schnell Marktanteile zu gewinnen, während Oatly zu kämpfen hatte. Als Reaktion auf diese betrieblichen Herausforderungen erwog die Führung von Oatly eine Veränderung, indem sie sich darauf konzentrierte, Führungskräfte mit mehr operativer Erfahrung zu gewinnen. Das Unternehmen steht nun vor der anhaltenden Herausforderung, seine Produktionskapazitäten an die Marktnachfrage anzupassen, in einem hochkompetitiven Hafermilchmarkt.

Aber wie sieht es für Oatly in den Jahren 2024 bis 2034 aus? Lesen Sie weiter, um die Prognosen der Analysten zu erfahren.

Oatly Aktie Kursziel: Das sagen die Analysten

Oatly hat 12-Monats-Kursziele, die von 7 Finanzanalysten prognostiziert werden. Die Spanne der Oatly Aktie Prognosen reicht von 0,63 USD bis 4,00 USD, was einem Rückgang/Wachstum von -61,64 %, 33,96 % respektive 143,56 % gegenüber dem 200-Tage-Durchschnitt von 1,64 USD entspricht.

In Anbetracht dieser Oatly Aktie Prognosen ist das Unternehmen ein Anlagewert, der je nach den von den Anlegern erwarteten Ergebnissen gute Renditen abwerfen könnte.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es sich bei Oatly um eine potenzielle Anlagemöglichkeit mit einem breiten Risiko-Rendite-Verhältnis handelt, die für Anleger, die auf der Suche nach langfristigen Vorteilen sind, attraktiv sein könnte.

Oatly Aktie Kursziel: Das sagen die Analysten

Analyseneinschätzungen für Oatly

Analystenbewertungen für Oatly waren in den letzten Monaten überwiegend positiv. Bis September 2023 gab es 19 Empfehlungen mit einem Durchschnittswert von 3,4 von 5. Im Oktober erhielt Oatly 1 ‚Strong Buy‘, 3 ‚Buy‘, 11 ‚Hold‘ und 4 ‚Sell‘-Empfehlungen, was auf eine allgemeine Empfehlung zum langfristigen Halten der Aktie hindeutet.

Verglichen mit dem Vormonat, wo es 10 Empfehlungen gab, bleibt die positive Einstellung bestehen. Trotz fehlender Empfehlungen im August, bewerten Analysten Oatly insgesamt positiv für langfristige Investoren, wobei Investitionsrisiken zu beachten sind.

Oatly Analyseneinschätzungen

Oatly: modernes, unkonventionelles und trendiges Marketing

Oatly zeichnet sich durch einen einzigartigen und kreativen Marketingansatz aus. Die Marke setzt auf eine authentische Botschaft, die Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit in den Vordergrund stellt, was in der heutigen Zeit besonders resoniert. Ihr Marketing ist durchzogen von Witz und Humor, was ihre Kampagnen unterhaltsam und ansprechend macht. Dabei legt Oatly großen Wert auf transparente Kommunikation, indem es offen über Inhaltsstoffe und Produktionsprozesse informiert, was Vertrauen und Glaubwürdigkeit schafft.

Die Werbestrategien von Oatly sind oft provokativ, entworfen, um Aufmerksamkeit zu erregen und Diskussionen anzuregen. In der digitalen Welt nutzt die Marke Social Media effektiv, um eine engagierte Online-Gemeinschaft aufzubauen und mit ihren Kunden in Interaktion zu treten. Die Verpackung ihrer Produkte ist innovativ und unterscheidet sich deutlich von herkömmlichen Designs, was zur Markenidentität beiträgt.

Ebenso engagiert sich Oatly aktiv in sozialen und ökologischen Fragen und unterstützt verschiedene Initiativen, was das Unternehmen für umwelt- und sozialbewusste Verbraucher attraktiv macht. Insgesamt kombiniert Oatly erfolgreich verschiedene Marketingelemente, um sich in einem wettbewerbsintensiven Markt hervorzuheben und eine treue Anhängerschaft zu etablieren.

Oatly Aktie Prognose 2024 bis 2034

Die Jahresendprognose des durchschnittlichen Aktienkurses von Oatly von 2024 bis 2034 zeigt einen positiven Trend. Im Jahr 2023 beginnt der Durchschnittspreis bei 1 USD, ohne Schwankungen gegenüber dem Vorjahr. Bis 2024 wird ein Anstieg von 7 % erwartet, gefolgt von einem stetigen Wachstum. Bis 2034 wird ein Anstieg von 102 % auf einen Durchschnittspreis von 2,02 USD pro Aktie prognostiziert. Der Höchststand in diesem Zeitraum wird 2027 mit 3,15 USD erreicht, während 2024 mit 0,44 USD der Tiefststand verzeichnet wird. Der 200-tägige durchschnittliche Aktienindex steigt um 51 % von 1,64 USD in 2024 auf 2,48 USD im Jahr 2034.

Langfristige Oatly Aktie Prognosen, wie die für Aktienkurse, zeigen lediglich Trends und sind keine Gewissheiten. Auch die erfahrensten Analysten können die Zukunft nicht genau vorhersagen; ihre Oatly Aktie Prognosen dienen mehr als Orientierungshilfen als absolute Vorhersagen

  • 2024: 0,75 USD
  • 2025: 0,80 USD
  • 2026: 0,85 USD
  • 2027: 0,91 USD
  • 2028: 0,97 USD
  • 2029: 1,03 USD
  • 2030: 1,10 USD
  • 2031: 1,17 USD
  • 2032: 1,25 USD
  • 2033: 1,33 USD
  • 2034: 1,42 USD

Oatly Aktie Prognose 2023 bis 2034

Oatly Aktie Prognose 2024

Bis zum Ende des Jahres 2024 werden die Aktienprognosen für Oatly voraussichtlich einen Aufwärtstrend aufweisen. Wie von Finanzanalysten prognostiziert, reichen die geschätzten Umsätze von niedrig: 786,90 Mio. USD bis hoch: 843,00 Mio. USD, mit einem Durchschnitt von 821,06 Mio. USD, was einem Aktienwachstum von 54 % seit Anfang 2024 entspricht.

Angesichts der vielversprechenden Spekulationen der Finanzanalysten könnte der Aktienkurs von Oatly bis zum Jahresende zwischen 0,72 USD und 0,77 USD liegen, wobei ein Durchschnittskurs von 0,75 USD erwartet wird, wie die aktuellen Markteinschätzungen und die Erwartungen der Influencer zeigen.

Oatly Aktie Prognose 2025

Es wird erwartet, dass der Aktienkurs von Oatly seinen Aufwärtstrend bis Ende 2025 fortsetzen wird.

Die Kursprognose für 2025 liegt zwischen 0,76 und 0,82 USD mit einem Durchschnitt von 0,80 USD pro Aktie. Dies wäre ein potenzieller Anstieg gegenüber dem aktuellen Aktienkurs und deutet darauf hin, dass sich die finanzielle Leistung des Unternehmens im Laufe der Zeit verbessert hat und sich dieser Trend bis 2025 und darüber hinaus fortsetzen könnte.

Oatly Aktie Prognose 2026

Bis Ende 2026 wird die Aktie voraussichtlich eine Bandbreite von 0,81 USD bis 0,87 USD pro Aktie erreichen, mit einem Durchschnittspreis von 0,85 USD.

Oatly Aktie Prognose 2027

Die Aktie wird bis zum Jahresende voraussichtlich zwischen 0,87 USD und 0,93 USD notieren, mit einem Durchschnitt von etwa 0,91 USD, was einen bemerkenswerten Fortschritt gegenüber dem aktuellen Marktwert darstellt.

Oatly Aktie Prognose 2028

Bis Ende 2028 könnte der Aktienkurs zwischen 0,93 USD und 0,99 USD liegen, mit einem Durchschnitt von 0,97 USD.

Diese Oatly Aktie Prognose folgt einem anhaltenden Aufwärtstrend des Aktienkurses bis 2028 mit einem geschätzten Gesamtwachstum von 34 %.

Oatly Aktie Prognose 2029

Basierend auf dem Trend im Jahr 2029 wird erwartet, dass die Aktienprognose für Oatly bis zum Ende des Jahres stetig ansteigt. Zu diesem Zeitpunkt erwarten die Analysten einen Aktienkurs zwischen 0,99 USD und 1,06 USD mit einem Durchschnitt von 1,03 USD.

Oatly Aktie Prognose 2030

Unter der Annahme, dass sich der Trend des Gesamtjahres bis in den letzten Monat fortsetzt, können Anleger bis Ende Dezember mit einem Kursanstieg rechnen, wobei die höchste Prognose bei 1,13 USD pro Aktie und die durchschnittliche Prognose bei 1,10 USD pro Aktie liegt.

Es kann nicht garantiert werden, dass bis 2030 und darüber hinaus keine unvorhergesehenen und unerwarteten Ereignisse eintreten, die die gesamte Aktienprognose beeinträchtigen.

Oatly Aktie Prognose 2031

Die Prognose bis zum Ende des Jahres 2031 könnte zwischen 1,12 USD und 1,20 USD liegen, mit einem Durchschnittskurs von 1,17 USD in diesem Zeitraum.

Oatly Aktie Prognose 2032

Wenn sich dieser Trend fortsetzt, können wir davon ausgehen, dass sich der Aktienkurs zwischen 1,20 USD und 1,28 USD bewegen könnte, mit einem Durchschnitt von etwa 1,25 USD am Ende des Jahres.

Oatly Aktie Prognose 2033

Basierend auf den Oatly Aktie Prognosen für das Jahr 2033 scheint es, dass der Aktienkurs des Unternehmens seinen Aufwärtstrend fortsetzen wird.

Wenn sich diese Trends bestätigen, können die Anleger davon ausgehen, dass der Aktienkurs bis Ende 2033 zwischen 1,27 USD und 1,37 USD liegen wird, mit einem durchschnittlichen Aktienkurs von 1,33 USD.

Oatly Aktie Prognose 2034

So gehen die Experten davon aus, dass der Aktienkurs von Oatly Ende 2034 zwischen 1,36 USD und 1,46 USD liegen könnte, mit einem Durchschnitt von 1,42 USD pro Aktie.

Top Oatly Kennzahlen:

Hier die wichtigsten Kennzahlen des Unternehmens in der Übersicht:

  • 💰 Umsatz pro Aktie: 1,22 USD
  • 💸 Gewinn pro Aktie: -0,66 USD
  • 📊 Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV): -2,62
  • 📈💰 Dividendenrendite: 0,00 %
  • %💰 Ausschüttungsquote: 0,00 %
  • 📉💼 Verschuldungsgrad: 0,19
  • 📈🏦 Eigenkapitalrendite: -49,62 %
  • 💧💰 Liquiditätsgrad: 1,41
  • 💰🚀 Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit pro Aktie: -0,45 USD
  • 💸🚀 Freier Cashflow pro Aktie: -0,80 USD
  • 💰 Umsatz: 722,24 Mio. USD
  • 💵 Bruttogewinn: 80,03 Mio. USD
  • 📈 Nettogewinn: -392,57 Mio. USD
  • 💰💸 Gewinn pro Aktie (EPS): -0,66 USD

Quelle: www.sec.gov

Oatly Umsatz- und Gewinnprognose

Die Finanzdaten von Oatly offenbaren einen interessanten, dynamischen Trend. Zwischen 2019 und 2020 schoss der Umsatz von 204,0 Mio. USD auf beeindruckende 421,4 Mio. USD hoch. Gleichzeitig verschlechterte sich der Nettogewinn von -35,6 Mio. USD auf -60,4 Mio. USD. Dieser Trend setzte sich 2021 fort: Die Einnahmen sprangen auf 643,2 Mio. USD, während der Nettogewinn auf -212,4 Mio. USD fiel. Diese scheinbar widersprüchlichen Ergebnisse spiegeln Oatlys rapide Expansion und Investitionen in neue Produkte und Marktstrategien wider.

2022 stiegen die Einnahmen weiter auf 722,2 Mio. USD, doch der Nettogewinn sank weiter auf -392,6 Mio. USD. Dies wurde durch umfangreiche Investitionen in Produktinnovationen und Marketingkampagnen verursacht, die hohe Kosten verursachten, aber auch die Notwendigkeit einer ausgewogenen Rentabilitätsstrategie unterstreichen. Oatly steht damit in einer Reihe mit Unternehmen wie Amazon und Netflix, die ähnliche Schwankungen durch zeitlich begrenzte Investitionen erleben, was sowohl Risiken als auch potenzielle Gewinne birgt.

Für die Jahre 2024 – 2024 zeigt sich ein positiver Trend für Oatly. Die Gesamteinnahmen stiegen von 770 Mio. USD 2024 auf 821 Mio. USD in 2024, und das Nettoergebnis verbesserte sich deutlich von -231 Mio. USD auf -106 Mio. USD. Dies deutet darauf hin, dass Oatly auf dem Weg ist, eine stabilere finanzielle Lage zu erreichen, obwohl noch Herausforderungen bestehen.

Analysten diskutieren durchschnittlich sieben Kategorien, wobei fünf Analysten Einblicke in das Ergebnis bieten. Dies reflektiert eine bemerkenswerte Korrelation zwischen den Einnahmen und den Anstrengungen des Teams hinter den Kulissen, um in einem herausfordernden wirtschaftlichen Umfeld profitabel zu bleiben.

Jahr Umsatz Gewinn
2019 204,0 Mio. USD -35,6 Mio. USD
2020 421,4 Mio. USD -60,4 Mio. USD
2021 643,2 Mio. USD -212,4 Mio. USD
2022 722,2 Mio. USD -392,6 Mio. USD
2023* 770,3 Mio. USD* -231,3 Mio. USD*
2024* 821,1 Mio. USD* -106,8 Mio. USD*

* Prognose

Oatly Dividenden

Oatly hat in der Vergangenheit keine Dividenden an seine Aktionäre ausgeschüttet, was wahrscheinlich auf eine Kombination aus Reinvestitionen in das Unternehmenswachstum, Schuldentilgung, Aktienrückkäufen und einem besseren Cashflow-Management zurückzuführen ist.

Während Umsatz und Gewinn im Laufe der Jahre gestiegen sind, wurde dies durch steigende Ausgaben ausgeglichen, die bis 2024 in jedem Kalenderjahr zu Nettoverlusten führten.

Angesichts dieser finanziellen Trends wird das Managementteam von Oatly die erwirtschafteten Gewinne wahrscheinlich eher für weiteres Wachstum als für Dividendenausschüttungen verwenden.

Wo kann ich die Oatly Aktie kaufen?

Wenn du die Oatly Aktie kaufen willst, gibt es für dich mehrere Optionen – die naheliegendste ist ein Broker. Inzwischen gibt es Anbieter wie Trade Republic oder Scalable Capital, bei denen du beim Kauf und Verkauf von Aktien nur sehr geringe Gebühren zahlst. So liegen diese bei Trade Republic aktuell bei nur einem Euro pro Kauf und Verkauf von Aktien.

In unserem Online Broker Vergleich findest du garantiert einen Anbieter, der zu dir und deinen Bedürfnissen passt.

Wenn du stattdessen einen langfristigen und passiven Investmentansatz verfolgst, können wir dir einen Robo Advisor empfehlen. Robo-Advisor sind Online-Plattformen, die Anlegern bei der Geldanlage assistieren. Sie nutzen fortschrittliche Algorithmen und künstliche Intelligenz, um geeignete Anlageoptionen zu empfehlen und das Portfolio der Nutzer zu verwalten.

Im Unterschied zu herkömmlichen Finanzberatern funktionieren Robo-Advisor vollständig automatisiert und bieten meistens eine kosteneffizientere Lösung.

In unserem Vergleich der besten Robo Advisor findest du eine Auswahl der aktuell empfehlenswertesten Anbieter.

FAQ

Wie steht es um Oatly?

Oatly, bekannt für seine pflanzlichen Milchprodukte, hat in den letzten Jahren Herausforderungen erlebt, darunter Produktionsprobleme und einen Rückgang des Marktanteils. Trotzdem bleibt das Unternehmen aufgrund seines einzigartigen Marketings und seiner starken Markenidentität ein interessanter Akteur im Markt.

Ist Oatly eine gute Aktie zum Kaufen jetzt?

Die Einschätzungen der Analysten sind gemischt, aber tendenziell positiv. Mit einem prognostizierten Kursanstieg von 33,96 % in den nächsten 12 Monaten und einem durchschnittlichen Kursziel von 2,20 USD könnte Oatly für langfristig orientierte Anleger attraktiv sein.

Was ist die Prognose für die Oatly-Aktie?

Die Oatly Aktie Prognose zeigt einen positiven Trend. Bis 2034 wird ein Anstieg von 102 % auf einen Durchschnittspreis von 2,02 USD pro Aktie prognostiziert. Kurzfristig wird für 2024 ein Durchschnittspreis von 0,70 USD erwartet.

Wie lautet die Aktienprognose für OTLY im Jahr 2030?

Für das Jahr 2030 wird ein durchschnittlicher Aktienkurs von 1,10 USD für Oatly prognostiziert, was auf einen langfristigen Aufwärtstrend hindeutet.

Wird Oatly profitabel werden?

Oatly hat in den letzten Jahren trotz steigender Umsätze Nettoverluste verzeichnet. Für 2024 wird jedoch eine Verbesserung der finanziellen Situation erwartet, was darauf hindeutet, dass das Unternehmen auf dem Weg zu einer stabileren finanziellen Lage ist. Eine definitive Aussage zur Profitabilität in der Zukunft ist jedoch nicht möglich.

Das könnte dich auch interessieren:

 

Alexander Shkolnik

Alexander Shkolnik

Alexander digitalisiert seit über 8 Jahren Finanz- und Steuerprozesse bei führenden Wirtschafts- und Steuerberatungsunternehmen. Seine Leidenschaft galt schon in seiner Jugend der Wirtschaft und IT. Nach seinem Wirtschaftsabitur studierte Alexander Volkswirtschaft, Unternehmenssteuern und Wirtschaftsinformatik.

Artikel teilen

Aktienhandeln ohne Kommission bei XTB Broker