7MoneyMinutes.com

followmymoney erfahrungen

Redaktioneller Hinweis: Wir verdienen Provisionen durch Partnerlinks. Provisionen haben keinen Einfluss auf Meinungen oder Bewertungen.

FollowMyMoney Erfahrungen 2024

Willkommen zu unserem Review von FollowMyMoney. Hier erfährst du alles Wichtige über diese Trading-Plattform. Wir schauen uns genau an, wie sie funktioniert, was sie bietet und wie benutzerfreundlich sie ist. Ziel ist es, dir einfache und klare Infos zu geben. So kannst du selbst entscheiden, ob FollowMyMoney für dich passt. Lass uns direkt starten und sehen, was diese Plattform wirklich kann.

Was ist FollowMyMoney?

FollowMyMoney ist eine Plattform für alle, die in die Welt des Tradings eintauchen wollen. Sie wurde vor einigen Jahren gegründet und hat sich schnell einen Namen gemacht. Ihr Ziel? Trading einfach und zugänglich für jeden zu machen.

Die Macher von FollowMyMoney haben erkannt, dass viele Leute Interesse am Trading haben, aber oft nicht wissen, wie sie starten sollen. Deshalb haben sie eine Plattform entwickelt, die es auch Anfängern leicht macht, in Aktien, ETFs und andere Anlageklassen zu investieren.

Für wen ist FollowMyMoney gedacht?

Egal, ob du neu im Trading bist oder schon Erfahrung hast, FollowMyMoney spricht eine breite Zielgruppe an. Besonders wenn du nach einer unkomplizierten Möglichkeit suchst, dein Geld anzulegen und von den Entwicklungen am Markt zu profitieren, könnte FollowMyMoney interessant für dich sein.

Was bietet die Plattform?

FollowMyMoney zeichnet sich durch einfache Bedienung und eine klare Oberfläche aus. Du kannst verschiedenen Tradern folgen und deren Strategien nutzen. Außerdem gibt es Tools und Ressourcen, die dir helfen, mehr über das Trading zu lernen und deine Fähigkeiten zu verbessern.

Erste Schritte mit FollowMyMoney

Das Anmelden bei FollowMyMoney ist ziemlich einfach. Du besuchst die Website, klickst auf „Konto eröffnen“ und folgst den Schritten.

Du gibst deine persönlichen Daten ein, bestätigst deine E-Mail-Adresse und schon bist du dabei. Wichtig ist, dass du alle Angaben wahrheitsgemäß machst, denn das ist bei Finanzdienstleistern gesetzlich vorgeschrieben.

Wie sieht die Benutzeroberfläche aus?

Nachdem du dein Konto eröffnet hast, landest du auf einer übersichtlichen und benutzerfreundlichen Oberfläche. Alles ist klar strukturiert, sodass du schnell findest, was du suchst.

FollowMyMoney Webseite

Ob du nun dein Portfolio checken, in bestimmte Aktien investieren oder die Performance deiner Investments verfolgen möchtest – alles ist nur ein paar Klicks entfernt.

Was sofort auffällt, ist die klare und einfache Gestaltung. Auch wenn du neu im Trading bist, wirst du dich schnell zurechtfinden. Die Plattform führt dich intuitiv durch die verschiedenen Bereiche und bietet Hilfestellungen, wo sie nötig sind. So startest du ohne große Hürden in deine Trading-Reise.

FollowMyMoney im Test – Funktionen und Angebote

Einfach und klar – so kommt die Plattform von FollowMyMoney rüber. Alles Wichtige findest du schnell, egal ob du Aktien kaufen oder sehen willst, wie es um dein Geld steht. Auch wenn du neu im Trading bist, findest du dich hier leicht zurecht.

Was kannst du handeln?

Du hast viele Möglichkeiten: Aktien für die Klassiker, ETFs, wenn du auf mehrere Pferde setzen willst, und Kryptowährungen für die, die gern etwas Neues probieren. So kannst du dein Geld so anlegen, wie es zu dir passt.

FollowMyMoney Assetklassen handeln

Was ist das Besondere? Social Trading!

Das Coolste hier ist das Social Trading. Du kannst sehen, was erfahrene Trader machen – die sogenannten Star-Trader. Du kannst ihre Strategien einfach übernehmen, wenn du willst. Das ist super, um Neues zu lernen und Tipps von Profis zu bekommen.

Sicherheit und Regulierung

Ein wichtiges Thema bei jeder Trading-Plattform ist die Sicherheit. Bei FollowMyMoney kannst du beruhigt sein. Die Plattform wird von der BaFin reguliert. Das ist die deutsche Behörde, die sich um die Finanzmärkte kümmert. Das heißt, FollowMyMoney muss sich an strenge Regeln halten, was für dich mehr Sicherheit bedeutet.

FollowMyMoney Sicherheit und BaFin-Regulierung
Infos zur Regulierung von FollowMyMoney

Dein Geld ist bei FollowMyMoney sicher. Bis zu 100.000 Euro sind durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt. Das bedeutet, falls mal was schiefgeht, ist dein Geld bis zu diesem Betrag sicher.

FollowMyMoney nimmt auch den Datenschutz ernst. Deine persönlichen Daten werden geschützt und sicher behandelt. Sie geben sie nicht einfach weiter. So kannst du sicher sein, dass deine privaten Informationen auch privat bleiben.

Nutzererfahrungen und Kundenfeedback

Um dir ein echtes Bild von FollowMyMoney zu machen, ist es gut zu wissen, was andere Nutzer denken. Viele sagen, dass sie die einfache Bedienung und die klare Oberfläche mögen.

Besonders Anfänger im Trading finden das super. Auch das Social Trading mit den Star-Tradern kommt gut an.

Einige Nutzer berichten, dass sie mit dem Kundenservice zufrieden sind. Schnelle Antworten und hilfreiche Tipps sind oft in den Feedbacks zu lesen.

Natürlich gibt es auch mal Kritik, zum Beispiel, wenn es um die Wartezeiten geht. Aber insgesamt scheinen die meisten Kunden zufrieden zu sein.

Was denken die Langzeitnutzer?

Die Leute, die schon länger bei FollowMyMoney sind, schätzen primär die Vielfalt der Anlageoptionen. Sie finden es gut, dass sie ihre Strategien mit der Zeit anpassen können. Auch die regelmäßigen Updates und Verbesserungen der Plattform werden positiv erwähnt.

Gebühren und Kosten

Bei FollowMyMoney gibt es verschiedene Gebühren, je nachdem, was du handelst und wie viel. Hier ist ein einfacher Überblick:

Wertpapierdienstleistungen im Rahmen des Produkts MyTrader:

  • Kleine Trades: Wenn du für mindestens 100 Euro handelst, kostet es dich 5,00 Euro.
  • Größere Trades: Ab 250 Euro zahlst du 7,50 Euro plus 0,20 % des Betrags, den du handelst. Bei ganz großen Trades ab 20.750 Euro sind es einmalig 49,00 Euro.
  • Kryptowährungen: Hier ist es cool, denn der Kauf und Verkauf kostet dich nichts. Aber achte auf den Spread, also die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis.

Wertpapierdienstleistungen im Rahmen des Produkts MyInvestor:

  • Service-Gebühr: Jährlich zahlst du 0,49 % auf das Geld, das du anlegst.
  • Erfolgsabhängige Gebühr: Wenn deine Anlage gut läuft und mehr als die Mindesthöhe (Hurdle Rate) bringt, zahlst du 19 % davon als Gebühr.

Brokerage-Angebot:

  • Normale Trades: Bis zu 249,99 Euro kostet jeder Trade 5,00 Euro. Ab 250,00 Euro sind es 7,50 Euro.
  • Spezielle Fonds: Kaufst oder verkaufst du bestimmte Fonds, zahlst du ab 10,00 Euro 3,80 Euro (Baader Bank) oder 4,00 Euro (DAB BNP Paribas).

Vergleich mit anderen Plattformen

Im Vergleich zu anderen Trading-Plattformen steht FollowMyMoney gut da. Viele andere Anbieter haben ähnliche oder höhere Gebühren. Besonders bei den Kosten für die Depotführung kann FollowMyMoney punkten, da hier keine Gebühren anfallen. Das macht die Plattform besonders für Einsteiger und diejenigen attraktiv, die nicht so häufig handeln.

Vor- und Nachteile von FollowMyMoney

Lass uns jetzt konkret die Vor- und Nachteile der Plattform checken.

Was ist gut an FollowMyMoney?

Hier die wichtigsten Vorteile von FollowMyMoney:

  • Einfach zu bedienen: Auch wenn du neu beim Trading bist, kommst du hier schnell klar.
  • Keine Extra-Kosten für dein Depot: Du zahlst nichts für die Depotführung.
  • Von Profis lernen: Durch Social Trading kannst du sehen, was erfahrene Trader machen.
  • Viele Möglichkeiten: Du kannst in Aktien, ETFs und sogar Kryptos investieren.

Was könnte besser sein?

Bei FollowMyMoney ist nicht alles ideal. Diese Punkte sind mir negativ aufgefallen:

  • Kosten beim Social Trading: Wenn du Strategien von Profis kopierst, kann das extra kosten.
  • Für Profis vielleicht zu einfach: Wenn du schon viel Erfahrung hast, fehlen dir vielleicht einige Funktionen.
  • Manchmal wartet man länger beim Support: Es kann sein, dass du nicht sofort Hilfe bekommst.

Für Anfänger ist FollowMyMoney super. Es ist einfach und günstig. Wenn du schon viel über Trading weißt, könnte dir etwas fehlen. Und denk daran: Wenn du beim Social Trading mitmachst, checke die Kosten.

Kundenservice und Support

Der Kundenservice bei FollowMyMoney ist ziemlich okay. Die meisten Nutzer sagen, dass sie gute Erfahrungen gemacht haben. Die Mitarbeiter sind freundlich und helfen dir, wenn du Fragen hast.

Manchmal musst du etwas warten, bis du eine Antwort bekommst. Das ist nicht immer ideal, besonders wenn du schnell Hilfe brauchst. Aber im Großen und Ganzen sind die Leute zufrieden mit dem Support.

Die Qualität der Betreuung ist gut. Die Mitarbeiter kennen sich aus und können meistens deine Fragen beantworten. Es ist wichtig, dass du dich gut aufgehoben fühlst, und das scheint bei FollowMyMoney der Fall zu sein.

Fazit und abschließende Bewertung

FollowMyMoney ist eine gute Plattform, besonders für Leute, die neu im Trading sind. Die Bedienung ist einfach, und es gibt keine Gebühren für die Depotführung. Das Social Trading ist ein tolles Feature, um von erfahrenen Tradern zu lernen.

Wenn du gerade erst mit dem Trading anfängst oder eine einfache Plattform suchst, ist der Anbieter eine gute Wahl. Für sehr erfahrene Trader könnte es vielleicht ein bisschen zu einfach sein.

FollowMyMoney hat viel Potenzial. Es ist toll für Einsteiger und bietet eine gute Auswahl an Anlageoptionen. Ich bin gespannt, wie sich die Plattform weiterentwickelt und ob sie in Zukunft auch mehr für Profis bietet.

Hast du schon Erfahrungen mit FollowMyMoney gemacht? Teile sie gern hier. Dein Feedback hilft anderen, eine gute Entscheidung zu treffen.

FAQ

Ist FollowMyMoney seriös?

Ja, FollowMyMoney gilt als seriöse Plattform. Sie wird von der deutschen Finanzaufsichtsbehörde BaFin reguliert, was ein hohes Maß an Seriosität und Sicherheit gewährleistet. Zudem bietet FollowMyMoney eine gesetzliche Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro, was ein weiterer Indikator für ihre Vertrauenswürdigkeit ist.

Wer steckt hinter FollowMyMoney?

FollowMyMoney wird von der FELS Group GmbH betrieben. Diese Firma steckt hinter der App, die du im Google Play Store findest. Die App ist eine Art Multibank-Plattform, auf der du in verschiedene Dinge wie Aktien, ETFs, Optionsscheine, Zertifikate und Kryptowährungen investieren kannst. FollowMyMoney ist in Deutschland reguliert, was zeigt, dass sie Wert auf Sicherheit und Zuverlässigkeit legen. Die Vielfalt der Anlagemöglichkeiten und die deutsche Regulierung machen die Plattform glaubwürdig und zeigen, dass sie sich um ihre Nutzer kümmern.

Weitere interessante Artikel

Wir haben noch zahlreiche weitere Themen behandelt. Da FollowMyMoney zu den sogenannten Robo-Advisors zählt, findest du insbesondere in unserem Vergleich der besten Robo-Advisor gute Alternativen, wenn du mit den Anbieter nicht zufrieden sein solltest.

Kirill Seregin

Kirill Seregin

Kirill beschäftigt sich seit 2016 mit Aktien, ETFs und Kryptowährungen. Er hat Rechtswissenschaften studiert und mehrere Guides zum Thema Kryptowährungen bei t3n veröffentlicht, wurde für den Black Bull Award nominiert und ist Chefredakteur bei Blockchainwelt.

Artikel teilen