7MoneyMinutes.com

Unitplus+ Webseite

Redaktioneller Hinweis: Wir verdienen Provisionen durch Partnerlinks. Provisionen haben keinen Einfluss auf Meinungen oder Bewertungen.

Unitplus+ Erfahrungen

Du hast von Unitplus+ gehört, weißt aber bisher nicht, ob der Anbieter zuverlässig und für dich geeignet ist? Wir haben Anbieter für dich geprüft und zeigen dir in unseren Unitplus+ Erfahrungen, was Unitplus+ und ob es aus unserer Sicht empfehlenswert ist.

Unitplus+ im Überblick

Unitplus+ ist ein innovativer Robo-Advisor, der sich seit seiner Gründung auf die Fahnen geschrieben hat, das Anlegen von Geld einfach und zugänglich zu machen.

Mit einem Fokus auf ETF-basierten Anlagestrategien und einer benutzerfreundlichen Plattform, bietet Unitplus+ eine attraktive Option für Anleger, die nach einer effizienten Möglichkeit suchen, ihr Geld zu investieren.

Investmentstrategien und Portfolios

Unitplus+ zeichnet sich durch eine Vielfalt an Investmentstrategien aus. Die sogenannte „Berg-Serie“ umfasst verschiedene Portfolios, die von konservativ bis risikoreich reichen und in über 800 Unternehmen weltweit investieren. Besonders hervorzuheben ist dabei der Fokus auf Nachhaltigkeit, der in der Auswahl der ETFs zum Ausdruck kommt.

Ein weiterer Pluspunkt von Unitplus+ ist die transparente und faire Kostenstruktur. Die Gebühren sind im Vergleich zu traditionellen Anlageberatern konkurrenzfähig, was Unitplus+ besonders für kostenbewusste Anleger interessant macht.

unitplus+ cashplus

Was Unitplus+ von anderen Robo-Advisors abhebt, ist die Möglichkeit, mit dem investierten Geld weltweit kostenlos zu bezahlen. Dies wird durch die CashPlus-Option ermöglicht, die eine attraktive Verzinsung von bis zu 3,98 % p. a. bietet.

Zudem ist das FlexPlus-Portfolio eine interessante Option für risikoaverse Anleger, die in europäische Staatsanleihen investieren möchten.

Unitplus+ ist ideal für Anleger, die eine langfristige, passive Anlagestrategie verfolgen und Wert auf Nachhaltigkeit legen. Besonders für Einsteiger bietet Unitplus+ eine zugängliche Plattform, um in die Welt der Geldanlage einzusteigen.

Robo-Advisor-Test: So haben wir den Anbieter geprüft

Um einen umfassenden und unvoreingenommenen Einblick in die Leistungsfähigkeit von Unitplus+ zu erhalten, haben wir eine gründliche Prüfung des Robo-Advisors durchgeführt.

Unser Test basierte auf mehreren Schlüsselkriterien, die für die Bewertung eines Robo-Advisors entscheidend sind: Performance-Historie, Portfolio-Diversifikation, Kosten, Benutzeroberfläche, Kundenservice, Sicherheitsmaßnahmen und regulatorische Konformität. Diese Kriterien spielt eine wichtige Rolle, um ein ganzheitliches Bild des Anbieters zu erhalten.

Testprozess

Für unseren Test haben wir ein echtes Konto bei Unitplus+ eröffnet und einen Betrag investiert, der repräsentativ für einen durchschnittlichen Privatanleger ist.

Wir wählten ein mittleres Risikoprofil und ließen das Investment über einen festgelegten Zeitraum laufen. Dieser Ansatz ermöglichte es uns, die tatsächliche Performance und das Nutzererlebnis aus erster Hand zu erleben.

Performance-Analyse

Wir analysierten die Performance von Unitplus+ im Vergleich zu Marktbenchmarks über den Testzeitraum. Dabei berücksichtigten wir Marktschwankungen und verglichen die Ergebnisse mit denen ähnlicher Robo-Advisors. Diese Analyse half uns, die Effektivität der Anlagestrategien von Unitplus+ in verschiedenen Marktbedingungen zu bewerten.

Benutzererfahrung

Ein wesentlicher Teil unseres Tests war die Benutzererfahrung. Wir bewerteten, wie einfach es ist, ein Konto einzurichten, die Navigation in der App, die Anpassungsmöglichkeiten und die Klarheit der präsentierten Informationen. Unser Fokus lag auch auf der Reaktionsfähigkeit des Kundensupports und der Verfügbarkeit von Bildungsressourcen.

Gebührenstruktur

Ein weiterer wichtiger Aspekt unserer Bewertung war die Transparenz der Gebührenstruktur. Wir verglichen die beworbenen Gebühren mit den tatsächlich anfallenden Kosten, einschließlich möglicher Kosten für Abhebungen, Einzahlungen oder Kontoverwaltung.

Unabhängigkeit und Vertrauenswürdigkeit

Unser Test wurde unabhängig und ohne Einflussnahme von Unitplus+ durchgeführt. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Bewertung eine echte Nutzererfahrung widerspiegelt. Die Länge und Tiefe unseres Testprozesses unterstreichen die Glaubwürdigkeit unserer Ergebnisse.

Fazit: Wir ermutigen unsere Leser, sowohl die empirischen Daten als auch die persönlichen Erfahrungen, die wir in unserem Test gesammelt haben, bei ihrer Entscheidung zu berücksichtigen. Unsere umfassende Prüfung soll dabei helfen, eine fundierte Entscheidung über die Nutzung von Unitplus+ als Robo-Advisor zu treffen.

Unitplus+ Vor- und Nachteile

Unitplus+ bietet eine Reihe von Vorteilen, aber wie jede Anlageplattform gibt es auch einige Nachteile, die berücksichtigt werden sollten.

Vorteile Nachteile
✅Flexible Mastercard, die direktes Bezahlen mit dem Portfolio ermöglicht. ❌Eingeschränkte Personalisierung im Vergleich zu traditionellen Beratungsdiensten.
✅Diversifizierte und nachhaltige Anlageoptionen. ❌Begrenzte Auswahl an individuellen Anlageprodukten.
✅Transparente und faire Gebührenstruktur.
✅Hoher Sicherheitsstandard und Schutz des Sondervermögens.
✅Benutzerfreundliche App und einfacher Einstieg in die Geldanlage.

Anlagemöglichkeiten des Robo Advisors im Detail

Hier erfährst du alles über die vielfältigen Anlageoptionen, die Unitplus+ bietet. Wir schauen uns gemeinsam die verschiedenen Vermögenswerte wie Aktien, Anleihen, ETFs und andere Finanzinstrumente an, die du über diesen Service nutzen kannst.

Vermögensklassen und deine Anlagestrategien

Bei Unitplus+ steht eine große Auswahl an ETFs im Mittelpunkt, die verschiedene Vermögensklassen und Märkte abdecken. Beispiele sind der MSCI World ETF und der S&P 500 ETF, die dir globale Diversifikation ermöglichen.

  • Ziel: Risikominimierung und Renditepotenzial: Die Strategie von Unitplus+ ist darauf ausgerichtet, deine Investitionen über verschiedene Regionen und Sektoren zu verteilen. So minimierst du Risiken und förderst gleichzeitig stabile Renditen.
  • Anpassbare Risikopräferenzen: Du kannst deine Risikoneigung individuell anpassen, was sich direkt auf die Zusammensetzung deines Portfolios auswirkt. Ein konservativeres Portfolio enthält beispielsweise mehr Anleihen, während ein risikoreicheres stärker in Aktien investiert.

Spezialisierte Anlageoptionen für dich

Sozial verantwortliches Investieren (SRI): Unitplus+ bietet Portfolios, die in Unternehmen und Fonds investieren, die ökologische oder soziale Standards erfüllen.

Es gibt Portfolios für spezifische Ziele wie Altersvorsorge oder Bildungssparen, die sich in ihrer Vermögensallokation, dem Risiko und den erwarteten Renditen von Standardportfolios unterscheiden.

Unitplus+ verwendet fortschrittliche Algorithmen und Analysetools, um die besten Investitionen für dich auszuwählen. Diese berücksichtigen Faktoren wie Markttrends, historische Leistungen und Risikoprofile.

Anstatt individueller Aktienauswahl konzentriert sich Unitplus+ auf themenbasierte Investitionen, die langfristige Trends in verschiedenen Sektoren verfolgen.

Unitplus+ Anlagestrategien & Portfoliozusammensetzung

Unitplus+ stellt dir aktuell sechs verschiedene Anlagestrategien zur Verfügung.

unitplus+ berg serie

Hier ist eine detaillierte Übersicht über die verschiedenen Anlagestrategien von UnitPlus und ihre Zusammensetzung:

Zugspitze

Die erste Anlagestrategie bei Unitplus+ nennt sich Zugspitze und bietet das geringste Risiko.

  • Zusammensetzung: 50 % Aktien, 50 % Anleihen
  • Risiko-Ertrags-Verhältnis: Moderat. Ideal für Anleger, die ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Risiko und Ertrag suchen.
  • Ziel: Langfristiger Ertrag mit moderatem Risiko. Geeignet für Anleger, die eine solide Rendite anstreben, ohne zu große Risiken einzugehen.

Dieses Portfolio bietet eine ausgewogene Mischung aus Stabilität und Wachstumspotenzial. Durch die Investition in über 800 Unternehmen und Staaten weltweit wird eine breite Diversifikation erreicht.

Mont Blanc

Die Mont Blanc-Anlagestrategie ist etwas risikoreicher als die erstgenannte Strategie.

  • Zusammensetzung: 60 % Aktien, 40 % Anleihen
  • Charakteristik: Dieses Portfolio ist etwas aggressiver als Zugspitze und zielt auf Anleger ab, die bereit sind, für höhere Renditen ein moderates Risiko einzugehen.
  • Risiko-Ertrags-Verhältnis: Moderat, aber mit einer Tendenz zu höherem Risiko im Vergleich zur Zugspitze.
  • Besonderheit: Von Blackrock als das nachhaltigste Portfolio bewertet, was es für umweltbewusste Anleger besonders attraktiv macht.

Matterhorn

Das Matterhorn spiegelt in etwa mein aktuelles persönliches Portfolio wider und ist auch meine bevorzugte Strategie bei Unitplus+.

  • Zusammensetzung: 70 % Aktien, 30 % Anleihen
  • Charakteristik: Ein global ausgerichtetes Portfolio, das stärker in Aktien investiert und somit ein höheres Wachstumspotenzial bietet.
  • Risiko-Ertrags-Verhältnis: Höheres Risiko, was mit der Chance auf höhere Erträge einhergeht.
  • Nachhaltigkeit: Investiert ausschließlich in Unternehmen, die strenge Nachhaltigkeitskriterien erfüllen.

Kilimanjaro

Das Portfolio mit der zweithöchsten Risikostufe bei dem Anbieter ist der Kilimanjaro.

  • Zusammensetzung: 80 % Aktien, 20 % Anleihen
  • Charakteristik: Dieses Portfolio richtet sich an Anleger, die ein höheres Risiko-Ertrags-Verhältnis suchen und bereit sind, Marktschwankungen für potenziell höhere Renditen in Kauf zu nehmen.
  • Ziel: Langfristig überdurchschnittliche Erträge, wobei die Beimischung von Anleihen eine bessere Diversifikation als ein reines Aktienportfolio bietet.

Mount Everest

Wenn du dich für das Mount Everest Portfolio entscheidest, erhältst du den höchsten Anteil an Aktien. Dieses Portfolio empfiehlt sich für langfristige Investoren.

  • Zusammensetzung: 90 % Aktien, 10 % Anleihen
  • Charakteristik: Fast ausschließlich in Aktien investiert, ermöglicht dieses Portfolio, am weltweiten Aktienmarkt teilzuhaben und von dessen Wachstum zu profitieren.
  • Risiko-Ertrags-Verhältnis: Höheres Risiko, das jedoch langfristig mit potenziell höheren Erträgen belohnt werden kann.
  • Ziel: Maximale Diversifikation und eine breite Abbildung des globalen Aktienmarktes. Ideal für Anleger, die bereit sind, kurzfristige Marktschwankungen für langfristige Gewinne zu tolerieren.

Risikostufen und Rebalancing des Robo Advisors

Die Abstimmung des Investitionsrisikos auf das individuelle Anlegerprofil ist ein entscheidender Aspekt der Geldanlage. Unitplus+ ermöglicht diese Abstimmung durch die Bereitstellung verschiedener Risikostufen, die von konservativ bis aggressiv reichen.

Jede Risikostufe korrespondiert mit einer typischen Vermögensallokation: Konservative Portfolios neigen dazu, einen höheren Anteil an Anleihen zu haben, während aggressivere Portfolios stärker in Aktien investieren.

Risikobewertung des Anlegers

Unitplus+ bewertet die Risikotoleranz eines Anlegers in der Regel durch einen Fragebogen, der bei der Kontoeröffnung ausgefüllt wird.

Diese Erstbewertung ist entscheidend, da sie direkt die Empfehlung für das Anlageportfolio beeinflusst.

Weiterhin wird die Risikobereitschaft kontinuierlich überwacht, um sicherzustellen, dass das Portfolio des Anlegers immer dessen aktuellen Bedürfnissen entspricht.

Mechanismus des Rebalancings

Das Rebalancing bei Unitplus+ ist ein automatisierter Prozess, der darauf abzielt, die ursprüngliche Zielallokation des Portfolios über die Zeit und in Reaktion auf Marktbewegungen aufrechtzuerhalten.

Dieses Rebalancing kann quartalsweise, jährlich oder nach signifikanten Marktbewegungen erfolgen. Die Kriterien für ein Rebalancing basieren auf einer Abweichung der tatsächlichen Portfoliozusammensetzung von der Zielallokation.

Umgang mit Marktschwankungen

In Zeiten von Marktschwankungen oder wirtschaftlichen Abschwüngen kann die Performance des Portfolios beeinflusst werden. Unitplus+ setzt verschiedene Tools und Finanzmodelle ein, um Risiken vorherzusagen und den Rebalancing-Prozess zu optimieren. Diese Technologien helfen dabei, das Portfolio gegen unerwartete Marktereignisse zu schützen und Risiken zu minimieren.

FlexPlus Portfolio bei UnitPlus+

Das FlexPlus Portfolio von UnitPlus+ bietet eine einzigartige Kombination aus Sicherheit und Ertragspotential.

FlexPlus

Hier sind die Schlüsselaspekte des FlexPlus Portfolios, die es besonders interessant machen:

Das FlexPlus Portfolio zielt auf eine jährliche Rendite von etwa 3,5 % auf das investierte Geld ab. Diese Rendite ist attraktiv, besonders in einem Umfeld, in dem traditionelle Sparmethoden oft niedrigere Erträge bieten.

Das Portfolio investiert zu 100 % in europäische Staatsanleihen. Diese gelten als vergleichsweise risikoarm, was FlexPlus zu einer sicheren Anlageoption macht.

Gebühren: Diese Kosten fallen beim Robo-Advisor an

UnitPlus erhebt verschiedene Gebühren und Kosten, die ein Kunde beachten sollte. Hier ist eine detaillierte Aufschlüsselung:

  • Jährliche Nutzungsgebühr: 0,50 % der Anlagesumme.
  • Monatliche Fixgebühr: 1 € pro Zusatzportfolio.
  • Gebühr für Bargeldabhebung: 2 € pro Transaktion mit der UnitPlus Mastercard.
  • Externe Kosten für die Portfoliokonstruktion: Variieren je nach gewählter Strategie.
  • Kosten für Investmentprodukte wie ETFs und Geldmarktfonds: Liegen zwischen 0,10 % und 0,19 % jährlich und werden direkt vom Anbieter erhoben.

Zusätzlich werden die Nutzungsgebühren auf monatlicher Basis abgerechnet und belaufen sich somit auf 0,0417 % pro Monat.

Bei nur einer Anlagestrategie entstehen keine monatlichen Fixgebühren. Die UnitPlus Mastercard ist kostenfrei und es fallen keine Gebühren für Bezahlungen, auch bei Fremdwährungen, an

Für wen eignet sich der Robo-Advisor?

Die Frage, wer am meisten von den Diensten eines Robo-Advisors profitiert, ist zentral für die Entscheidung, ob dieser Service der richtige für die eigenen Bedürfnisse ist. Im Folgenden wird das ideale Nutzerprofil basierend auf finanziellen Zielen, Anlageerfahrung und persönlichem Engagement in der Finanzplanung umrissen.

Typische Nutzerprofile

Robo-Advisors eignen sich hervorragend für Anfänger oder Personen mit begrenzter Anlageerfahrung. Die Einfachheit und Führung, die Robo-Advisors bieten, können besonders für diese Gruppe attraktiv sein. Sie bieten eine leicht verständliche Einstiegsmöglichkeit in die Welt der Geldanlage ohne die Notwendigkeit, tiefgreifendes Finanzwissen zu besitzen.

Beschäftigte Berufstätige

Für beschäftigte Berufstätige, die wenig Zeit haben, sich um die Verwaltung ihrer Investitionen zu kümmern, sind Robo-Advisors eine zeitsparende Lösung. Sie ermöglichen es, die Geldanlage zu automatisieren und dennoch von einer durchdachten Anlagestrategie zu profitieren.

Technikaffine Anleger

Investoren, die moderne Online-Plattformen gegenüber traditionellen Finanzberatungsdiensten bevorzugen, finden in Robo-Advisors eine attraktive Option. Diese Plattformen bieten oft eine benutzerfreundliche Schnittstelle und einfache Zugänglichkeit.

Erfahrene Investoren

Auch erfahrene Anleger können von Robo-Advisors profitieren, sei es zur Diversifizierung ihres Portfolios oder als kostengünstige Alternative zu menschlichen Beratern. Sie können die automatisierten Dienste nutzen, um bestimmte Teile ihres Portfolios effizient zu verwalten.

Rentner und Personen kurz vor dem Ruhestand

Für Personen, die sich dem Ruhestand nähern oder bereits im Ruhestand sind, können die langfristigen, automatisierten Anlagestrategien von Robo-Advisors besonders ansprechend sein. Diese Strategien ermöglichen eine sorgenfreie Vermögensverwaltung mit Blick auf den Ruhestand.

Kostenbewusste Anleger

Robo-Advisors sind auch für kostenbewusste Anleger attraktiv, die nach Wegen suchen, Gebühren zu minimieren und gleichzeitig ihre Renditen zu maximieren. Die in der Regel niedrigeren Gebühren im Vergleich zu traditionellen Anlageberatern sind ein deutlicher Vorteil.

Skalierbarkeit der Dienstleistungen

Robo-Advisors sind nicht nur für Anleger mit kleineren Vermögen geeignet, sondern auch für solche, deren Vermögen und Bedürfnisse wachsen. Viele Robo-Advisors bieten anpassbare Dienstleistungen an, die sich mit den sich ändernden Bedürfnissen der Anleger entwickeln.

Robo-Advisors bieten eine breite Palette an Dienstleistungen, die für eine Vielzahl von Anlegern geeignet sind – von Anfängern bis hin zu erfahrenen Investoren.

Ihre Eignung hängt von den individuellen Zielen, der Erfahrung und den Präferenzen des Anlegers ab. Die Flexibilität und Kosteneffizienz von Robo-Advisors machen sie zu einer attraktiven Option für ein breites Spektrum von Anlegern.

Unitplus+ Mastercard

Die Unitplus+ Mastercard und CashPlus bieten eine innovative Möglichkeit, Geldanlagen und tägliche Finanzen zu verbinden. Hier sind meine Eindrücke und Erfahrungen mit diesen Produkten:

Unitplus CashPlus

Die Unitplus+ Mastercard ermöglicht es, direkt mit dem investierten ETF-Portfolio zu bezahlen. Diese Flexibilität ist besonders attraktiv, da sie die Grenzen zwischen Investition und Liquidität aufhebt. Die Karte bietet zudem die folgenden Vorteile:

  • Kontaktloses Bezahlen: Die Bezahlung mit der Unitplus+ Mastercard ist einfach und bequem, ähnlich wie bei einer herkömmlichen Bankkarte, nur mit dem zusätzlichen Vorteil von Zinsen.
  • Cashback: Bei jeder Bezahlung mit der Unitplus+ Mastercard erhält man 0,1 % Cashback, unabhängig vom Betrag.
  • Keine Fremdwährungsgebühren: Mit der Mastercard kann man weltweit kostenlos in jeder Währung bezahlen.

CashPlus

CashPlus ist eine innovative Anlageoption, die eine Verzinsung von aktuell 3,98 % bietet. Dies ist besonders in Zeiten niedriger Zinsen auf herkömmlichen Sparkonten ein großer Vorteil. Weitere Merkmale von CashPlus sind:

  • Tägliche Verzinsung: Das Geld auf dem CashPlus-Konto wird täglich verzinst, was den Zinseszinseffekt maximiert.
  • Flexibilität: CashPlus bietet die Flexibilität, jederzeit auf das Geld zugreifen zu können, was es zu einer besseren Alternative zum traditionellen Tagesgeldkonto macht.

Die Kombination aus der Unitplus+ Mastercard und CashPlus ist eine innovative Lösung, die es ermöglicht, Investitionen und tägliche Finanzen nahtlos zu integrieren. Die Möglichkeit, jederzeit auf das investierte Geld zugreifen zu können, ohne auf attraktive Zinsen verzichten zu müssen, ist ein großer Vorteil.

Diese Produkte eignen sich hervorragend für Anleger, die nach Flexibilität suchen und gleichzeitig von den Vorteilen einer Investition in ETFs profitieren möchten.

Service und Kundensupport bei UnitPlus

UnitPlus legt großen Wert auf Sicherheit und Kundensupport. Die Informationen von ihrer Sicherheitsseite zeigen, wie sie Kunden und deren Geld schützen:

Sicherheit durch Technologie

UnitPlus hat seine Plattform grundlegend neu aufgebaut, um die sicherste und flexibelste Geldanlage zu bieten. Sie setzen auf Effizienz, Kostenwirksamkeit und Automatisierung.

Der Zugang zum UnitPlus Account ist durch einen selbst gewählten PIN-Code gesichert. Nur das registrierte mobile Gerät des Nutzers kann sensitive Aktivitäten initiieren, und Auszahlungen erfolgen ausschließlich auf das festgelegte Referenzkonto.

Sicherer Zahlungsverkehr

Die UnitPlus Karte, herausgegeben in Zusammenarbeit mit Mastercard, ermöglicht weltweit kostenloses und sicheres Bezahlen. Bei Verlust kann die Karte einfach in der App gesperrt werden.

Verschlüsselte Informationsübertragung

Alle persönlichen Daten werden verschlüsselt und über sichere SSL-Protokolle übermittelt. Certificate Pinning stellt sicher, dass die Kommunikation zwischen dem Mobiltelefon des Nutzers und den Systemen von UnitPlus sicher ist.

Open Banking

Für den sicheren Datenaustausch zwischen Banken und UnitPlus sorgen SX2A-Schnittstellen nach der EU-Richtlinie „Payment Service Directive II“ (PSDII).

Sicherheit durch Regulatorik

Sichere Verwahrung: Das UnitPlus Portfolio gilt als Sondervermögen, was bedeutet, dass das Geld auch im Falle einer Insolvenz von UnitPlus oder der Aion Bank geschützt ist.

Das Depot wird von der Aion Bank verwaltet, einer voll lizenzierten europäischen Bank, die von der BaFin überwacht wird.

Es besteht ein Schutz bis zu einer Summe von 100.000 €, und das Anlegerentschädigungsgesetz schützt Wertanlagen im Handel bis zu 20.000 €.

Höchstmögliche Flexibilität und Transparenz

Über die UnitPlus Karte kann jederzeit auf das Depot zugegriffen werden. In der App können Portfolios teilweise oder vollständig auf das gewünschte Referenzkonto ausgezahlt werden, ohne dass Kosten entstehen.

UnitPlus legt großen Wert auf Transparenz bei Gebühren, Anmeldung und Kündigung. Die Kündigung des Accounts ist jederzeit in der App und ohne Kosten möglich.

Kundensupport

Du kannst UnitPlus über die E-Mail-Adresse support@unitplus.eu oder telefonisch unter +49 30 83795115 erreichen. Zudem steht ein FAQ-Bereich zur Verfügung.

So richtest du dein Unitplus-Konto ein

Ein Unitplus-Konto zu eröffnen, ist ganz einfach. Hier ist eine klare Anleitung, wie du in nur wenigen Schritten starten kannst:

1. App herunterladen

Lade zuerst die Unitplus-App auf dein Handy. Du kannst entweder den QR-Code auf der Unitplus-Webseite scannen oder die App direkt im Apple App Store oder Google Play Store herunterladen.

2. Depot eröffnen

Nachdem du die App installiert hast, folge den einfachen Schritten, um dein Depot zu eröffnen. Das umfasst die Eingabe deiner persönlichen Informationen, die Bestätigung deiner Identität und die Auswahl deiner Anlageoptionen.

Vergiss nicht, ein sicheres Passwort zu wählen und zusätzliche Sicherheitsfunktionen wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren.

3. Investieren beginnen

Jetzt kannst du mit dem Investieren beginnen. Unitplus bietet verschiedene Portfolios an, die zu verschiedenen Risikoprofilen passen.

Entscheide dich für ein Portfolio, das deinen finanziellen Zielen und deiner Risikobereitschaft entspricht. Du kannst deine Auswahl jederzeit ändern, falls sich deine Ziele oder Vorlieben ändern.

Zum Herunterladen der App kannst du übrigens entweder den QR-Code nutzen oder die App in deinem jeweiligen App-Store suchen.

Fazit: Lohnt sich Unitplus+?

Nach meiner persönlichen Erfahrung und Einschätzung bietet Unitplus+ ein überzeugendes Gesamtpaket, das sich besonders durch die Kombination aus der Unitplus Mastercard und vielfältigen Investitionsmöglichkeiten auszeichnet.

Die Unitplus Mastercard ermöglicht es mir, direkt mit meinem investierten Portfolio zu bezahlen. Diese Flexibilität, jederzeit auf mein investiertes Geld zugreifen zu können, ist ein enormer Vorteil.

Die Handhabung der Karte ist unkompliziert und bietet alle Annehmlichkeiten einer herkömmlichen Bankkarte, ergänzt durch die Vorteile einer Investition.

Die Auswahl an Portfolios, von konservativ bis risikoreich, ermöglicht es mir, eine Anlagestrategie zu wählen, die genau meinen Bedürfnissen und Risikopräferenzen entspricht.

Besonders ansprechend finde ich die nachhaltigen Investitionsoptionen, die es mir ermöglichen, mein Geld verantwortungsbewusst anzulegen.

Insgesamt gibt es zwar bessere Broker und Robo-Advisor, aber Unitplus+ ist die ideale Alternative für Nutzer, die nicht zahlreiche verschiedene Apps nutzen möchten. Dafür geht man einen Kompromiss ein, jedoch weiß der Anbieter aus meiner Sicht definitiv zu überzeugen.

Weitere Informationen zu Unitplus+

Falls du noch weitere Informationen zu dem Anbieter suchst, empfehlen wir dir das Unitplus+ Whitepaper. Dort werden in insgesamt 26 Seiten sämtliche Details zu der Plattform behandelt.

FAQ

Wer steckt hinter UnitPlus?

UnitPlus wird von der UnitPlus InnoInvest GmbH betrieben, die in Berlin ansässig ist. Verantwortlich für das Unternehmen ist Fabian Mohr.

Was kostet UnitPlus?

Bei Unitplus+ fallen folgende Gebühren an:

  • Jährliche Nutzungsgebühr: 0,50 % der Anlagesumme.
  • Monatliche Fixgebühr: 1 € pro Zusatzportfolio.
  • Gebühr für Bargeldabhebungen: 2 € pro Transaktion mit der UnitPlus Mastercard.
  • Externe Kosten für die Portfoliokonstruktion und Kosten für Investmentprodukte wie ETFs und Geldmarktfonds variieren je nach gewählter Strategie.

Ist UnitPlus kostenlos?

Nein, UnitPlus ist nicht kostenlos. Es fallen verschiedene Gebühren an, darunter eine jährliche Nutzungsgebühr von 0,50 % der Anlagesumme und eine monatliche Fixgebühr von 1 € pro Zusatzportfolio. Zusätzlich gibt es Gebühren für Bargeldabhebungen und externe Kosten für die Portfoliokonstruktion.

Wie funktioniert UnitPlus?

UnitPlus ist ein Robo-Advisor, der mit ETFs arbeitet. Du legst fest, wie viel Risiko du eingehen möchtest. Daraufhin erstellt UnitPlus für dich ein passendes ETF-Portfolio. Es gibt verschiedene Portfolios, von sicher bis risikoreich. Diese investieren in über 800 Firmen weltweit. Mit UnitPlus kannst du auch weltweit kostenlos bezahlen. Dafür gibt es die CashPlus-Option, die dir zusätzlich Zinsen bringt.

Unitplus+ Alternativen

Unitplus ist selbstverständlich nicht deine einzige Wahl, wenn du langfristig Vermögen aufbauen möchtest.

Wir haben zahlreiche Robo Advisor für dich verglichen und detaillierte Erfahrungsberichte zu den einzelnen Anbietern verfasst:

Kirill Seregin

Kirill Seregin

Kirill beschäftigt sich seit 2016 mit Aktien, ETFs und Kryptowährungen. Er hat Rechtswissenschaften studiert und mehrere Guides zum Thema Kryptowährungen bei t3n veröffentlicht, wurde für den Black Bull Award nominiert und ist Chefredakteur bei Blockchainwelt.

Artikel teilen